KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Charly Schiemer:

Bei traumhaften Laufwetter waren bei dieser Laufveranstaltung (mit den Kindern) an die 200 Teilnehmer am Start. Gleich nach 2 bis 3 km merkte ich, dass ich ein gutes Tempo laufen kann (bin doch seit dem Welschlauf am 04.05.2019 nichts mehr gelaufen) und war überrascht, dass mich nur ein Läufer der M40 und ein Staffelläufer überholt haben.

Ich erreichte das Ziel in 1:44:48 und holte in der M50 Rang 2 und Gesamtrang 21 von 69 Teilnehmern. Sieger wurde Thomas Plamberger mit TOP Zeit von 1:20:45 trotz 400 HM. 

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West