KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Charly Schiemer:

Bei leichtem Nieselwetter waren diesmal 474 Teilnehmer am Start. Ich bin am Anfang mit der 2.-schnellsten Frau Edwina Kiefer gelaufen (57:06) aber ich konnte bergauf leider nicht dran bleiben. Das bergauf laufen ist durch meine div. Wadenmuskelverletzungen etwas schwer.

Ich schaffte aber trotzdem meine Wunschzeit unter einer Stunde und kam in 59:40 ins Ziel. Mit Busserl 200 m vor dem Ziel für meine Tochter Ida. Gesamt wurde ich 16. Von 474 Teilnehmer. Eine AK Wertung gibt es beim Welschlauf nicht, wäre aber in der M50 Dritter geworden.

Es ist wie jedes Jahr eine super Laufveranstaltung und es macht Spaß in den schönen Weinbergen zu laufen, einige Zuschauer reichen einem auch ein Glas Wein zur Stärkung. Das Festzelt in Wies ist zum zerplatzen voll. Ich laufe seit 2005 diesen Lauf und freue mich schon auf nächstes Jahr.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West