KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Johannes Humer:

Alle Jahre wieder, nun bereits zum fünften mal, geht’s zur Formüberprüfung am Saisonstart an den Hallstättersee. Die Wettervorhersage für Sonntag war leider alles andere als gut. Eine Kaltfront hatte das stabile Frühsommerwetter beendet und sollte jede Menge Regen bringen. Ganz so schlimm war es dann aber nicht. Die kühle Temperatur kam mir entgegen und großteils blieb es sogar trocken.

Ca. 500 Läufer gingen an den Start. Von Hallstatt ging es über Obertraun, Untersee, Steeg und Gosaumühle wieder retour nach Hallstatt. Dabei sind auch 100 Hm mitzunehmen.  Im Laufe des Rennens konnte ich meine Geschwindigkeit gut halten der gegen Ende des Rennes einsetzende Regen ließ mich nochmal einen Zahn zulegen.

Am Ende reichte es für Platz 33/125 in meiner Altersklasse mit einer Zeit von 01:37:45. Die Veranstaltung war wie immer top organisiert. Kein Massenevent sondern ein kleiner aber feiner Laufbewerb.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West