KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Peter Leitner:

19.000 begeisterte Läuferinnen und Läufer starteten bei den verschiedenen Bewerben rund um den 18. Oberbank Linz Donau Marathon. Beim Halbmarathon darunter auch Julia Sperr, Armin Blasch und Peter Leitner für den ASC. Roland Sperr und Philipp Rakuschan waren ebenfalls beim Halbmarathin am Start, aber im Namen Ihrer Arbeitgeber.


Bei kühlen Temperaturen von ca. 5°C starteten wir um 09.30 Uhr vor einer – wieder einmal –unglaublich beeindruckenden Kulisse auf der Voest-Brücke. Während des Rennens wurde es langsam ein wenig wärmer und es gab kaum Wind. Wir haben also sehr gute Laufbedingungen vorgefunden.
Der Sieger – Christian Robin vom LC Villach – bewältigte die 21,1 km in 1:08:20 h. Die schnellste Dame – Latifa Mokthari aus Frankreich – erreichte das Ziel nach 1:18:51 h.


Wir waren nicht ganz so schnell, erreichten aber alle auch durchwegs gute Ergebnisse:
Armin Blasch  1:28:55 h Rg. 190  AK-Rg. 47
Peter Leitner  1:36:47 h Rg. 541  AK-Rg. 106
Philipp Rakuschan 1:37:31 h Rg. 585  AK-Rg. 116
Roland Sperr  1:43:07 h Rg. 973  AK-Rg. 197
Julia Sperr  1:55:56 h Rg. 371  AK-Rg. 61


Es war wieder einmal ein Erlebnis bei einer so großen Veranstaltung zu starten und wir freuen uns nun bereits auf die Vereinsmeisterschaft am 01.05.2019 am Irrsee.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West