KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Armin Blasch:

Die Saison 2018 neigt sich seinem Ende zu, da darf zum Abschluss eines erfolgreichen sportlichen Jahres 2018 ein Silvesterlauf am 31.12.18 nicht fehlen.

Nach Gmundnen und Wels entschied ich mich heuer für den Klassiker, den wohl bekanntesten Silvesterlauf im Lande, den Int. Silvesterlauf Peuerbach mit insg. über 1.000 StarterInnnen. Bei nicht einladenen Wetter mit Wind, leichtem Regen und kalten Temparaturen um den Gefrierpunkt ging es mit meinen Laufkollegen Patrick um 12:40 an die Startlinie beim Allg. Volkslauf über die 6.800 m. Es galt 8 Runden im Zentrum von Peuerbach, auf leicht kupierter Strecke, zu absoliveren. Ein schnelles aber nicht leichtes Rennen. Ich entschied mich diesen Lauf sehr locker anzugehen, ohne Druck und ohne an mein Maximum zu gehen. Zügig mit einem 04:10 Schnitt konnte ich den Lauf als 61. von 253 StarterInnen finishen, das hieß 7. Platz von 20 Startern in der AK M30 in einer Zeit von 28:02 min. finishen. Tolle Orginsation und schöne Finishermedaille, jedoch bin ich leider kein Freund der Rundkurse ;-) Gratulation an meinen Laufbuddy Patrick der mit eine Top Zeit von 23:46 min. (Gesamt 16. und AK 5. Platz).

Ein toller Abschluss nicht am Limit, genug um am Abend noch den Silvesterabend gebührend zu feiern. Nun geht es weiter, die Saison 2019 kann kommen und bringt spannende und ua. neue Bewerbe, auch wieder im Triathlon und auf der Straße! Training läuft... so all eyes on #season19!

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West