KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Charly Schiemer:

Bei warmen sonnigem Wetter waren wieder über 90 Teilnehmer beim Hauptlauf am Start.
Ich bin leider nicht so in den Lauf reingekommen und wie immer nach dem Anstieg bei KM 2 musste ich das Tempo sehr stark reduzieren da auch wieder meine linke Hüfte schmerzte.
Ich konnte dann in 30:51 ins Ziel kommen (2017  - 30:45) und Rang 5 in der M50 von 15 und Gesamtrang 22 erreichen.
Mit der Platzierung kann ich zufrieden sein, aber mit der Zeit nicht so sehr. Ich hoffe das meine gesundheitlichen Probleme sich bessern.
Beim Gamperner Lauf war ich ja zum ersten Mal wieder schmerzfrei.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West