KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Bericht von Julia Sperr:

„Laufen hilft – Österreichs Laufopening“ ist schon seit Jahren ein Fixstarter im Wiener Laufkalender, an welchen ich es heuer zum ersten Mal geschaft habe teilzunehmen.

Mein Training ist zwar zur Zeit noch nicht sehr fortgeschritten da ich in den letzten Wochen nur kurze Läufe machen konnte, trotzdem habe ich mich ganz „mutig“ für den Halbmarathon angemeldet. Die Strecke im Wiener Prater ist 5km lang und wird je nach Bewerb in Runden absolviert (5, 10 oder 21,1 km mit kurzer Schleife). Beim Start war die Temperatur knapp unter Null, allerdings war es durch den eisigen Wind gefühlt deutlich kälter. Deshalb war ich ganz dankbar als endlich der Startschuss gefallen ist und ich mich beim Laufen aufwärmen konnte. Da ich mich am Vortag beim Spinning vorausgabt habe, waren die ersten beiden Runden mit müden Beinen nicht besonders angenehm. In der dritten Runde sind dann auch noch Knieschmerzen dazugekommen, irgendwie habe ich mich trotzdem in die 4. Runde und letztendlich ins Ziel gekämpft.

Unter diesen Voraussetzungen bin ich mit meiner Zeit von 1:55:03 äußerst zufrieden und hoffe, dass ich beim nächsten Mal wieder ein angenehmeres Laufgefühl habe – die Saison ist ja noch lange ;-).

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West