KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Auch unser fleissigster Wettbewerbssportler lies sich die Silvesterläufe nicht entgehen, Bericht von Charly Schiemer, der damit seinen 27. Wettkampf im Jahr 2017 bestritt:

Leider konnte ich durch einen Muskelfasereinriss am linken Oberschenkel beim Altjahreslauf in Katsdorf nicht an den Start gehen. Ich war auch zum 17. mal bei Silvesterlauf in Linz für die 6 km angemeldet. Da ich aber das Silvesterwochenende in Krems verbracht habe, bin ich heuer in Krems an den Start gegangen (daher in Linz auf der Ergebnisliste unter DNS).

Der Chef der Veranstaltung in Krems war sehr nett und erlaubte mir mich für beide Läufe anzumelden und an den Start zu gehen. Aber nach ca. 100 m verspürte ich einen starken stechenden Schmerz am linken Oberschenkel und ich musste mein Tempo stark reduzieren - ich dachte schon ich muss stehenbleiben und aufhören. Ich blieb ruhig und locker und nach ca. 2-3 km wurde der stechende Schmerz wieder weniger. Ich konnte die 5 km sogar in einer Zeit von 20:47 schaffen (Rang 3 in der M50 von 14 und Gesamtplatz 153).

Nach dem Ziel bin ich wieder auf die Laufstecke um die 2 Runden für die 10 km Wertung zu laufen und kam in 42:26 ins Ziel. Zu meiner großen Überraschung reichte dies zu Rang 1 in der M50 von 27 und Gesamtrang 33 von 191. Ich bin sehr froh dass ich den letzten Lauf in diesem Jahr so gut beenden konnte.

Ich freue mich schon auf 2018 und hoffe, dass meine kleinen „Wehwechen“ wieder zur Gänze ausheilen.
In diesem Sinne allen ein gesundes erfolgreichen Jahr 2018.

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West