KONTAKT | IMPRESSUM | LINKS

Trotz Dauerregens und niedriger Temperaturen nach einem Wettersturz die Nacht davor ließen sich über 1100 Sportlerinnen und Sportler nicht davon abhalten, am 23. März 2014 um 10 Uhr in der Volksgartenstraße an den Start des 23. Welser Halbmarathons (21,1 km) oder des E-Werk-Power-Runs (7,1 km) zu gehen.

Die Halbmarathon-Sieger bei den Damen und den Herren kamen aus Kenia. Bei den zugleich ausgetragenen Landesmeisterschaften im Halbmarathon siegten Christian Pflügl (SK Vöest, 1:07:53) und Verena Pachlatko (LAC Amateure Steyr, 1:21:45).

Erstmals seit 12 Jahren nahm Gerald Obermaier wieder an einem Volkslauf teil und belegte beim E-Werk-Power-Run über 7,1 km in einer Zeit von 33:48 min den 116. Rang (von 333). In der Alterklasse M60 bedeutete dies Rang 4 (von 6). Das selbstgesteckte Ziel, einen Kilometerschnitt unter 5 min zu erreichen, konnte somit relativ locker erreicht werden.
 

Für alle Mitglieder:

Bei Wettbewerben bitte auf Angabe des einheitlichen Vereinsnamen achten:

UASC Attersee West